Sebastian Kühn ist ortsunabhängiger Unternehmer, Querdenker und Mitbegründer des Citizen Circle. Er lebt ohne festen Wohnsitz immer da wo Palmen auf gutes Wifi treffen.

Jede große Veränderung beginnt mit einem kleinen Stein, der ins Rollen gebracht wird. Es ist nur der eine kleine Funke Inspiration, den es braucht, damit plötzlich langjährige Automatismen und Denkweisen wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen. Eine einzige kleine Veränderung, wie das gemachte Bett am Morgen, kann den kompletten Tagesablauf ändern.

In 2018 wollte Sebastian es wissen und hat alle Bereiche seines Lebens auf den Prüfstand gestellt. Quasi eine Inventur der Gewohnheiten, um am Ende entscheiden zu können, was aus den Regalen fliegt und was neu aufgenommen wird. Es sind Themen, die uns alle etwas angehen, die wir aber viel zu selten hinterfragen. Mit Lifestyle X setze er sich ein Jahr lang in 12 spannenden Selbstversuchen in Bereichen wie Ernährung, Selbstfindung und Natur aus. Zum Beispiel in einem Naturisten Camp in Frankreich, als Einsiedler in Schweden und als Pilger.

Im Impulsvortrag im Mai spricht er live aus Malaysia über Lifestyle X und sein Verhältnis zur Natur.

Das Event findet via Zoom statt. Eine (kostenlose) Anmeldung ist dennoch notwendig (s. oben).

Mit CreativeMornings in den Freitag starten. Das haben um die 50 Frühaufsteher*innen am letzten Freitag virtuell mit uns gemacht.

Wir haben tolle Gäste zum April-Thema „Purpose“ eingeladen.

Jakob von der Purpose Stiftung arbeitet an einem großen Ziel: Eigentum neu denken! Für eine Wirtschaft die Mensch und Gesellschaft dient. Die gemeinnützige Purpose Stiftung arbeitet für einen Paradigmenwechsel in der Wirtschaft: von Profitmaximierung zu Sinnmaximierung durch Verantwortungseigentum.

Was das alles bedeutet und dass es schon Unternehmen gibt, die das umsetzen, hat er uns in einem 20-minütigem Impuls erzählt.

Ein bekanntes Freiburger Unternehmen, die Triaz-Group (u.A. Waschbär, ein Onlineversand für ökologische Produkte) ist seit 2017 Purpose-Unternehmen. Matthias Wehrle, Purposeunternehmer und Geschäftsführer von der Triaz-Group war ebenfalls beim CreativeMornings dabei und hat seinen Blickwinkel eines Purpose-Unternehmers mit uns geteilt. Im Anschluss wurden beide noch mit interessanten Fragen gelöchert.

Ein gelungener erster Auftakt im virtuellen CreativeMornings/Freiburg-Raum!

Folgt uns über den Newsletter oder Social-Media-Kanälen um unser nächstes Event nicht zu verpassen!

In diesem Monat widmen wir uns dem Thema “Invest”. Dabei wollen wir außerhalb der gängigen Investmentbereiche wie Immobilien und Wertpapiere einen Fokus auf unsere Region legen.

Der Gründer und Vorstand der Regionalwert AG erzählt uns von den Visionen und Projekten ebendieser.
Die Regionalwert AG Freiburg gibt Bürgeraktien aus und finanziert mit dem Bürgerkapital kleine Betriebe der regionalen ökologischen Land- und Ernährungswirtschaft.
Über 20 Betriebe sind in den vergangenen Jahren so neu entstanden oder konnten zusätzlich finanziert werden. Das Ziel der Regionalwert AG ist die Herstellung von regionaler Ernährungssouveränität vom Acker bis auf den Teller.

Wenn ihr auch findet, dass das lecker und inspirierend klingt, dann kommt am 21.02.2020 ab 8 Uhr im Grünhof, Belfortstr. 52 vorbei. (Anmelden nicht vergessen).

„Back to the roots“

Schon steht das Wochenende vor der Tür. Es gibt noch ein paar (kostenlose) Tickets für unser erstes Event mit Hanna Böhme bei der FWTM am 17.01.2020 ab 8 Uhr.

Das Event in diesem Monat steht unter dem Thema „Roots“.

Die gebürtige Freiburgerin Hanna Böhme ist seit 2018 Geschäftsführerin der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe – FWTM.

In der Welt herumgekommen zog sie nach vielen Jahren die Stadt zurück, in der sie bis zu ihrem 18 Lebensjahr aufgewachsen ist.

#cmroots

#creativemornings

#cmfreiburg

#freiburg

#freiburgimbreisgau

#backtotheroots

CreativeMornings/Freiburg - Team

Herzlich Willkommen zum CreativeMornings in Freiburg. Hier stellen wir euch bald unser Team und unsere Pläne für den ersten CreativeMorning in Freiburg vor. Stay tuned.