Stefanie Gärtner & Rabea Knippscheer

November 29, 8:30am - 10:00am CET. Hosted at brandung GmbH & Co. KG

part of a series on Lost


About the speaker

Steffi und Rabea sind schon seit langem gute Freundinnen. Nach dem Ausstieg aus Großkonzernen hatten sie Lust sich zu verändern. Angetrieben von der Idee aus schlichten IKEA Möbeln spannende Spielwelten für Kinder zaubern, gründeten sie 2014 das Startup Limmaland. Das Wort „ Limma“ kommt aus dem Schwedischen und bedeutet „kleben". Mit ihren Wand- und Möbelfolien gestalten Eltern die Zimmer ihrer Kinder im Handumdrehen phantasievoll, individuell und farbenfroh.

Limmaland hat sich seit dem Start zu einer erfolgreichen Online-Plattform für alles rund um IKEA Hacks für Kinder entwickelt und bedient damit einen Nischenmarkt mit großem Marktpotenzial. IKEA-Hacking, also Zubehör für IKEA-Produkte, ist seit einigen Jahren ein enormer Trend, der weltweit stark wächst. Seitdem wird die Idee IKEA Möbel für Kinder zu individualisieren von einem kleinen feinen Kreativteam kontinuierlich weiterentwickelt und bringt europaweit immer mehr Kinderaugen zum Strahlen.

Local partners