Stefan Schmidt

October 30, 9:00am - 10:00am CET. Hosted at Your Homeoffice

part of a series on Transit


About the speaker

Wie kann man einen Weg in eine nachhaltige Wirtschaft umsetzen? Wie stellt man als Unternehmer sicher, dass Gewinne ökologisch, sozial und nachhaltig sinnvoll eingesetzt werden? Und dass das eigene Unternehmen nicht eines Tages Teil eines großen Konzerns ist, dessen Ziele konträr zu den eigenen und vorwiegend profitmaximierend sind? Unternehmen in Verantwortungseigentum zu führen kann ein Weg sein, konsequent am Menschen orientierte Wirtschaft in die Tat umzusetzen. Stefan Schmidt berichtet, wie er zum Verantwortungseigentümer wurde und was das eigentlich bedeutet. Warum Unternehmen wie Arche Naturprodukte, Ecosia und Einhorn diesen Weg gehen und warum sich gerade junge Menschen dafür begeistern.

Stefan Schmidt ist seit 2019 Unternehmer und Verantwortungseigentümer der Arche Naturprodukte GmbH, die Bio-Lebensmittel der asiatischen Küche herstellt. Seit 2011 ist er dort als Geschäftsführer aktiv. Zuvor betreute er die Bio-Sparte von Rewe, biologische Landwirtschaftsbetriebe Günter Fielmann sowie die Organisation von Basic Biomärkten und die Eigenmarke von Alnatura. Seit seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke interessiert er sich für nachhaltiges Wirtschaften. Stefan Schmidt lebt mit seiner Familie im Chiemgau.

Local partners