Sophia Maier “Leben in Beirut” über Instagram LIVE

April 7, 8:00pm - 8:30pm CEST. Hosted at Instagram LIVE

part of a series on Purpose


About the speaker

Sophia Maier ist Journalistin und lebt im Libanon. Nach ihrem Masterstudium der Politikwissenschaft hat sie bei einer Online-Zeitung volontiert, aber schnell festgestellt, dass sie das nicht glücklich macht und ihre Sehnsucht sie wo anders hintreibt: Sophia ist als freiwillige Helferin und Journalistin für ein halbes Jahr in das Flüchtlingslager Idomeni gereist. Es folgten Einsätze und Reisen für Hilfsorganisationen oder für TV-Reportagen in griechische Flüchtlingslager, aber auch Krisenregionen wie Jordanien, den Libanon, den Irak und vor kurzem Syrien. Die Flüchtlingsbewegung, das Schicksal der Betroffenen und die Frage nach der eigenen Haltung ist das Thema, das sie tief bewegt: Als Journalistin und als Mensch. Und deswegen hat sie Deutschland im Januar 2020 verlassen und ist in den Libanon gezogen. Dort arbeitet sie als freie Journalistin und lernt arabisch. Die Motivation: Mehr Zeit und Kompetenz für ihre Herzensgeschichten.

Additional details

// Deutsche im Ausland #lebeninbeirut 🦠🇱🇧📱


Nach zwei spannenden Wochen mit Euch zum Lunch-Break geht es heute direkt weiter – diesmal mit Instagram LIVE. Schon letztes Jahr hat uns das Engagement von Sophia Maier im Bereich der Flüchtlingsproblematik schwer beeindruckt. Von unserem Talk ging es für sie direkt weiter ins nächste Abenteuer: Leben in Beirut. Dank Corona kam alles anders als geplant. Nadine hat Sophia live im Interview und spricht mit ihr über die aktuelle Lage vor Ort in Vorderasien, den Schwierigkeiten ausreisen zu können und vieles mehr. Wir freuen uns auf Euch!

HEUTE (07. April 2020) um 20 Uhr Über Instagram @creativemornings_cgn https://bit.ly/2UGu8E0