Antje Hundhausen spricht über Genderequality.

Mode, Kunst oder Business – fast überall finden sich die Spuren männlicher Dominanz. Selbst wo man es kaum vermutet. Aber es gibt Hoffnung: Die „Millennials“ wollen es richten. Dabei geht es um mehr als die Gleichwertigkeit der Geschlechter. Es geht um gelebte Diversität.

About the speaker

Mode, Kunst oder Business – fast überall finden sich die Spuren männlicher Dominanz. Selbst wo man es kaum vermutet. Aber es gibt Hoffnung: Die „Millennials“ wollen es richten. Dabei geht es um mehr als die Gleichwertigkeit der Geschlechter. Es geht um gelebte Diversität.

Antje Hundhausen ist Vice President 3D Brand Experience bei der Telekom und betreut in dieser Position neben Branding und Marketing Bereiche wie Entwicklung zukünftiger Arbeitswelten, Unternehmens-Ausstellungen, Telekom Fashion Fusion und das gesamte Art Management inclusive der Kunstsammlung der Telekom. Ihre abgeschlossenen Studien sind ähnlich abwechslungsreich: Neben einem Abschluss in BWL hat sie einen Bachelor im Hotel- und Tourismusfach und hat außerdem noch Kunstgeschichte, Musiktheorie und Spanisch studiert.

Favorite quotes from this talk

No quotes yet. Sign in to tag a quote!

*Crickets* Sign in to add a comment.