Klang vs. Musik, die kreative und gesellschaftliche Bedeutung von Sound

Klang vs. Musik, die kreative und gesellschaftliche Bedeutung von Sound

About the speaker

Timo Blunck ist ein deutscher Komponist, Liedtexter, Musikproduzent, Bassist und Sänger. 1978 gründete er mit seinem Schulfreund Detlef Diederichsen zunächst die »Skafighter«, die 1980 in »Ede und die Zimmermänner« umbenannt wurden (später nur »Die Zimmermänner«). 1981 wurde er Bassist von »Palais Schaumburg«, deren ersten beiden Alben er auch als Background-Sänger und Co-Schreiber beeinflusste. Von 1985 bis 1990 war Blunck Sänger und Songschreiber der Hamburger Pop-Band »Grace Kairos«. 1998 gründete Blunck gemeinsam mit Stefan Will die Produktionsfirma Bluwi, die Musik für Kino-, TV- und Werbefilme komponiert und produziert. Zu den Kunden gehörten Regisseure wie Justus von Dohnányi und Christian Petzold, bzw. Marken wie Audi, Mercedes, Nivea oder die deutsche Post. Ab dem 1. Juli 2015 betreibt Blunck zusammen mit BLUWI-Producerin Stephanie Zanatta die Firma BLUT, in der die beiden nach der Auflösung von BLUWI ihre Arbeit fortsetzen. Seit 2001 pendelt er zwischen Hamburg und New Orleans. Timo Blunck hat drei Söhne aus seiner Ehe mit der amerikanischen Stylistin Sondra Woodard Blunck.

Favorite quotes from this talk

No quotes yet. Sign in to tag a quote!

*Crickets* Sign in to add a comment.