Michael Bukowski

March 15, 8:30am - 10:00am CET. Hosted at Pinguindruck

part of a series on Water

About the speaker

Michael Bukowski, Berliner, freier Texter, Autor, Campaigner (bukowski-berlin.de). Unter anderem Initiator von Akkurater Widerstand und aktuell Mitgründer der NGO Klimawandelwandel e.V. (http://vollehalle.de/voll-der-verein-jetze/); letztere mit dem Ziel, durch die Kombination von neuer, positiver Kommunikation und Methode eine dauerhafte Bewegung zu initiieren – umfangreicher Antrag auf Förderung an das Bundesumweltministerium ist raus. Remmidemmi folgt.

Local partners

Additional details

Im Mai 2011 erfindet der Berliner Autor Michael Bukowski quasi zufällig eine neue Wassermarke, indem er die Helden seiner satirischen Buchreihe »Lektüre für Nichtleser« vorschickte, die Balla-Balla-Werbeagentur Auweier Unhold & Partner. Weil 3478 deutsche Wassermarken zu wenig seien, erfanden die Werber eine neue Produktlinie in den drei gleich schmeckenden Geschmacksrichtungen »Wasser nass«, »Wasser flüssig« und »Wasser überflüssig«.

Die entscheidende Marketing-Aufladung bekommt das Wasser, indem die leeren Flaschen plus Leitungswasser in Containern per Schiff nach Chile zum Abfüllen transportiert werden sollten. Mit dem Claim »Berliner Leitungswasser aus chilenischer Abfüllung« wolle Auweier Unhold & Partner auf den gegenwärtigen Irrsinn des globalen Transports von Gütern aufmerksam machen, die auch regional vorrätig seien.

Als Bukowski Wochen später eine Anfrage per Mail erhielt, ob er mit seinem »Wasser aus chilenischer Abfüllung« als Sponsor bei einem Kongress einsteigen möchte, wurde aus Fiktion plötzlich Realität. Die ganze Geschichte, live vorgetragen vom Wassererfinder M. Bukowski, beim Creative Morning am 15. Mai 2019.