Rea Eggli

September 20, 8:00am - 10:00am CEST. Hosted at Cabaret Voltaire

part of a series on Muse


About the speaker

Stell dir vor, du scrollst durch ein Museum, eine Stadt, einen Park – in echt. Dein Guide ist kein Experte, er ist Fan. Du hörst Geschichten, die dich unterhalten, berühren und inspirieren. Das ist #letsmuseeum: Disco, Dada, Darwin. Die ungewöhnlichsten Touren der Schweiz, sagen sie, die Macher dieser Tour. Unsere Speakerin zum Thema «Muse» ist Rea Eggli. Rea hat schon so einiges versucht, und es gibt ein paar Sachen, die sind ganz gut geglückt, findet sie. Zum Beispiel die Crowdfunding-Plattform wemakeit.com, die Veranstaltungsserie «Märli für Erwachsene», das Kulturveranstaltungslabel swissandfamous, die Kommunikationsagentur eggliwintsch und #letsmuseeum – die ungewöhnlichsten Museumstouren der Schweiz. Im Cabaret Voltaire erzählt uns Rea, was sie inspiriert, weshalb sie bei #letsmuseeum auf Musen setzt und was sie auf die Palme bringt. Wer Lust hat, kann im Anschluss an den CreativeMornings-Event am 20. September gleicht mit #letsmuseeum das Kunsthaus zum Thema «Selbstmord, Geld und Olivenöl» besuchen. Info, Preis & Anmeldung gibt’s im Newsletter am 12. September (de schnäller isch dä gschwinder). Foto ©Katharina Lütscher

Local partners