Fred Schaerlig und Sven Friese

August 24, 8:00am - 10:00am CEST. Hosted at Kosmos

part of a series on Community


About the speaker

1971 in Genf geboren, seit 20 Jahren in der IT- & Finanzbranche und im Herzen schon immer ein leidenschaftlicher Gastgeber und Koch. 2010 hat Fred die KunstKantine in der alten Fabrik an der Lessingstrasse ins Leben gerufen: ein Eventraum mit ausgestatteter Profi-Küche für Kurse, Rezeptentwicklung, private Dinners oder Popups. Diese sollte kreativen Menschen eine Plattform bieten, um sich in einem einzigartigen Ort kulinarisch oder sonst künstlerisch ausdrücken zu können. Im Dezember 2016 eröffnete sich die unerwartet Gelegenheit, eine weitere Halle nebenan für eine begrenzte Zwischennutzung zu übernehmen. Da ging’s ganz schnell. DasProvisorium erblickte das Licht der Welt: Ein co-working space für engagierte und nachhaltig denkende Menschen aus den Bereichen Lebensmittel, Gastronomie, Kunst und Kultur.

Kommunizieren, netzwerken, verbinden. Schon immer stand das Thema „Kommunikation“ (off- und online) im Mittelpunkt von Svens Arbeit. Im März 2011 hat er seine Zelte in Konstanz abgebrochen und in Zürich neu aufgestellt. 2011 wurde Sven Mitglied bei Slow Food und Slow Food Youth Schweiz und konnte sich aktiv in verschiedenen Projekten einbringen. Das Zusammenführen von Produzenten und Konsumenten findet er ein sehr spannendes Thema, weshalb er auch Produzentenbesuche für SFY koordiniert und die Kommunikation für Slow Food Schweiz betreibt. Mit Fred dirigiert Sven DasProvisorium, welches mittlerweile in der alten Conditorei in der Binz eingezogen ist und den place to be für die kulinarische Community bildet.