Ralf Wiegand über die Panama Papers

About the speaker

Ralf Wiegand, 48, seit 1. Oktober 2016 Redakteur im Ressort Investigative Recherche. Das ist auch eine Folgeerscheinung der Panama Papers, die er als eine Art CvD produziert hat, also dafür verantwortlich war, wann welche Geschichte wie ins Blatt kam, print wie online. Daneben hat er auch die langen Texte betreut und an der Auftakt-Seite Drei mitgeschrieben.

Ralf Wiegand ist seit 1997 Redakteur der SZ, zunächst im Sport, ab 2003 als Korrespondent für Norddeutschland in Hamburg. Seit 2013 ist er wieder häufiger in München, hat die SZ am Wochenende mit entwickelt und war dort seit dem Start am 18. Oktober 2014 im Buch Zwei.

Favorite quotes from this talk

No quotes yet. Sign in to tag a quote!

*Crickets* Sign in to add a comment.