About the speaker

Was draußen in der Welt vor sich geht, hat mich noch nie kalt gelassen. Die große Rücksichtslosigkeit und Ausbeutung von Mensch und Natur wollte ich nie wahrhaben und als „Das ist halt so, so tickt die Welt nun einmal“ abtun. Ich wollte schon immer etwas verändern in dieser Welt, in dieser Gesellschaft und in diesem Land. Ich wollte den Menschen um mir herum zeigen, dass wir zusammen etwas bewirken können.

Jeden Tag lese ich, wie es um unsere Erde steht und ich will und kann nicht anders, als mich gegen die fortschreitende Zerstörung unserer Umwelt zu wehren. Vor ca. einem Jahr hat sich die Bewegung Fridays For Future gebildet und für mich war es das Normalste auf der Welt, sich dort zu engagieren. Ich habe schnell gemerkt, dass die Leute hier Recht haben.

Wenn wir eine lebenswerte Zukunft wollen, müssen wir uns für diese einsetzen, und wann, wenn nicht jetzt? Die aktuelle, weltweite Klimagerechtigkeitsbewegung ist die größte Chance, die wir haben. Das Klima ist auf dem besten Weg, zu kippen und dann ist es zu spät. Deswegen engagiere ich mich jetzt bei Fridays For Future, mit dem Wissen, dass wir es schaffen können. Wir Menschen können so vieles schaffen, wir müssen nur wollen.

Favorite quotes from this talk

No quotes yet. Sign in to tag a quote!

*Crickets* Sign in to add a comment.