About the speaker

Klang trägt Erinnerung und produziert zugleich Zukunft.

Mit live erzeugten Synthesizer-Samples nähern wir uns akustisch und visuell dem Phänomen Sound an.

Christina Irrgang (*1983) lebt und arbeitet als freie Autorin in Düsseldorf. Sie studierte Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, an der sie aktuell über den Fotografen Heinrich Hoffmann im Kontext politischer Bildstrategien promoviert. Parallel zum Schreiben verfolgt sie im künstlerischen Bereich ihr Musik-Projekt BAR (Band am Rhein), das sie 2013 mit Lucas Croon gegründet hat. Die Verbindung von Musik und Sprache mündet in (eigene) interdisziplinäre Projekte mit den Darstellenden Künsten als Schnittstelle.

Foto: Orson Sieverding

Favorite quotes from this talk

No quotes yet. Sign in to tag a quote!

*Crickets* Sign in to add a comment.