Bruno Schmidt lernte Werbung in der Schweizer Werbeagentur Gisler & Gisler in Düsseldorf, studierte dann Germanistik, Romanistik und Geografie in Berlin und arbeitete als Lehrer. Später wurde er beim führenden Schulbuchverlag Cornelsen für die Werbung verantwortlich und Auftraggeber von MetaDesign in Berlin. Nach einem Jahr als Berater in einer grösseren Werbeagentur in Stuttgart ging er 1992 zurück nach Berlin und startete bei MetaDesign.

Als Projektleiter betreute er Auftraggeber wie Audi oder die Berliner Verkehrsbetriebe und wurde Mitglied der Geschäftsleitung. 2000 zog er in die Schweiz und war bis 2015 mitverantwortlich für den Aufbau und die Leitung des Zürcher Standortes von MetaDesign. In dieser Zeit wuchs die Markenagentur mit bedeutenden Auftraggebern zu einer der führenden in der Schweiz.

Bruno Schmidt betreut heute ausgewählte Markenprojekte und unterrichtet an verschiedenen Hochschulen Markenstrategie und -führung, u.a. an der HWZ.

Bruno hasn't saved anything yet.