Salomon Kronthaler ist 1974 in West-Berlin geboren. Mit 14 Jahren fing er an sich mit Mode- und Produktdesign zu beschäftigen. Zwei Jahre später ließ er seinen ersten Leuchtenkatalog drucken und fasste den Plan eine Firma zu gründen. Seinen Zivildienst leistete er von 1996 ab bei der Berliner Feuerwehr. Auf seiner Wache waren Reanimationen und Tote recht häufig auf dem Einsatzplan. Das Thema Leben und Tod war nicht neu für ihn, doch brachte es dort mehr Klarheit. Von 1997 bis 2003 studierte er an der FH-Potsdam Produkt- und Umweltdesign. Im dot.com-Rausch gründete er mit zwei Freunden 1999 eine IT-Firma und kam so mit Webdesign in Berührung. Die Wege der Drei trennten sich schon 2005 wieder und er spezialisierte sich auf Wordpress. Seitdem arbeitet er als freier Designer in ganz unterschiedlichen Bereichen.

Koch, Masseur, Tänzer