Was ursprünglich „nur“ als Schulgründungsprojekt für ihre eigenen Kinder gedacht war, wurde zu ihrem eigenen Herzensprojekt, das endlich richtig Sinn machte nach vielen Jahren im Konzern und der Unternehmensberatung. Als Mitgründerin, Geschäftsführerin und Mutter an der Aktiven Schule Köln hat sie viel über sich selber und über Vertrauen gelernt. Darüber wie Lernen gelingen kann und wie bedeutsam diese andere Art zu lernen für unsere Zeit und unsere Arbeitswelt ist. Corinna berichtet, wie sie ihrem Herzen gefolgt ist bei diesem Projekt. Es geht um ihre eigene Reise auf diesem für sie in jeder Hinsicht neuen Terrain. Um den Umgang mit alten Mustern, die gerne zuschlagen, aber auch die Chancen und wunderbaren Momente. Und um die neuen Perspektiven, die sich daraus für die Zukunft ergeben.

Corinna hasn't saved anything yet.