Philipp Brogli, geboren 1980, wohnt auf dem Campus der Künste (Dreispitz, Müchenstein). In seiner Galerie Artstübli am Steinentorberg laufen die Fäden der Schweizer Urban Art Szene zusammen. Seit 2004 hat Brogli mit dem Artstübli ein Vehikel für seine Leidenschaft: Urbane Kunst und Kultur von Graffiti bis Street Art in all ihren Facetten. Was als Austauschplattform Gleichgesinnter begann, wurde bald zum Online-Magazin. Angetrieben vom Erfolg und ermuntert vom Kontakt mit vielen neuen Künstlern organisierte er 2006 die erste Ausgabe von "Artyou - Urban Art Basel", der Schweizer Messe für urbane Kunst. Parallel sorgte er als Kurator der Ausstellungsreihe "Artyou Selection" schweizweit für Aufsehen. 2014 wurde das Artstübli heimisch und bezog seine Räumlichkeiten auf 125m2 in den Rundbauten der Markthalle Basel. In seiner Galerie vermittelt und koordiniert Brogli Fassadenbemalungen, Raumgestaltungen, Eventauftritte aber auch Guerilla-Aktionen und Interventionen im öffentlichen Raum. Er möchte die Verwandlung von Nicht-Orten in strahlende Kleinode sichtbar machen und in Szene setzen. www.artstuebli.ch

Philipp hasn't saved anything yet.